Kurse

AKTUELLES KURSANGEBOT

Tänzerische Früherziehung (ab 16,00 € monatl.)

In der tänzerischen Früherziehung werden Mädchen und Jungen ab vier Jahren spielerisch an das klassische Ballett herangeführt. Im Vordergrund steht das Erlernen der Grundpositionen und der Körperhaltung.

 

Klassisches Ballett (ab 22,00 € monatl.)

Die klassische Ausbildung dient als Grundlage für alle Richtungen des Tanzes. Die Unterrichtsmethode im Soester Ballettstudio orientiert sich am russischen Ballett (Waganowa). Mit zunehmendem Niveau und Alter werden Bewegungsrepertoire und Schwierigkeitsgrad erweitert. Ab dem 12. Lebensjahr wird das Training durch den Spitzentanz und durch Folkoretänze (Tarantella, Flamenco) ergänzt.

 

Jazztanz, Modern Dance (22,00 € monatl.)

Der Jazztanz findet seine Ursprünge im afrikanischen und afro-amerikanischen Tanz. Aber auch das klassische Ballett dient als Grundlage. Zu moderner Musik werden verschiedene Choreographien erarbeitet. Bei der wesentlich freieren Tanzform des Modern Dance gibt es im Gegensatz zum klassischen Ballett keine festen Regeln mehr. Das Unterrichtsprogramm beinhaltet ein umfassendes Exercice am Boden, Übungen in der Mitte und im Raum sowie die Einstudierung verschiedener Tänze.


Stepptanz (22,00 € monatl.)

Beim Steppen werden insbesondere die Füße zum Instrument. Ob im amerikanischen Stil  wie einst Fred Astaire oder im irischen Stil wie Michael Flatley - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Neue Anfängerkurse finden zur Zeit für Erwachsene und für Kinder ab acht Jahren statt.

 

 

Hip-Hop / Streetdance (22,00 € monatl.)

Hip-Hop ist eine Form des Straßentanzes, der in den 80er Jahren in New York ins Leben gerufen wurde. Seine Ursprünge findet der lebendige Hip-Hop-Tanz im Jazz und vor allem im Breakdance. Ab acht Jahren können interessierte Kinder die Hip-Hop-Kurse besuchen.  Für Jugendliche und Erwachsene bietet sich der anspruchsvolle Streetdance an.

 

Aerobic, Fitnessgym, Pilates, Zumba® (ab 22,00 € monatl.)

Wer sich sportlich fit halten möchte, der sollte sich das Fitnesstraining nicht entgehen lassen. Ob Stepaerobic, Aerobic, funktionelle Gymnastik (auch mit Kleingeräten), Rückenschule, Zumba® oder das etwas sanftere Pilates-Trainingskonzept - das Angebot ist breit gefächert.

 

Bei Mehrfachbelegung verschiedener Kurseinheiten

gelten ermäßigte Preise !  

 

Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Unterrichtszeiten

und Kursgebühren (02921/2111):