Termine

Termine 2020/2021


02.10. Special: Modern meets classic

Aufgrund der Corona-Pandemie musste leider auch das Soester Lichtfest am 2. Oktober abgesagt werden. Die bereits einstudierten Auftritte unserer Gruppen sollen an diesem Abend - unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen - trotzdem gezeigt werden. Wir verwandeln unseren Ballettsaal mit professioneller technischer Unterstützung in einen "Showroom" und laden unsere Zuschauer zu drei Showblöcken ein.


19.10. Nachholstunde + Ferienfitness "Stepaerobic" (18.30 Uhr) (Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung !)

20.10. Nachholstunde + Ferienfitness "Zumba" (19.00 Uhr) (Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung !)

22.10. Nachholstunde + Ferienfitness "Aerobic und mehr" (19.00 Uhr) (Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung !)


01.11. Pilates-Special: "Viel Wirbel um einen gesunden Rücken" (Ltg.: Stefanie Feldmann)

10.00 Uhr-11.30 Uhr Workshop mit dem kleinsten Fitnessstudio der Welt (Theraband) (Anmeldung z.Zt. per Warteliste !)

12.00 Uhr- 13.30 Uhr Zusatztermin (z.Zt. noch freie Plätze)

(Aufgrund der Corona-Auflagen muss jeder Teilnehmer ein eigenes Theraband mitbringen !)

(Kosten: 14,00 €)


21.11. Workshop "Modern-X-Mas" (Ltg.: Stefanie Feldmann (Tanzpädagogin) + Louisa Kimmel (Pianistin))

14.00 Uhr-15.30 Uhr "Modern Dance zum Kennenlernen" mit Live-Begleitung am Klavier (Fünf Plätze sind noch frei !)

(Kosten: 14,00 €)


13.12. Kleine Weihnachtsaufführung im Soester Ballettstudio (ab 14.00 Uhr): Der Nussknacker

(Die Veranstaltung wird entsprechend der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen durchgeführt ! Eintritt frei !)


16.12.-22.12. "Schnupperwoche" im Soester Ballettstudio für Eltern, Geschwister und weitere Interessenten sowie am 05.12. (11.30 Uhr) und am 12.12. (13.30 Uhr+14.30 Uhr)

(In diesem Jahr mit begrenzter Teilnehmerzahl, vorheriger Anmeldung und Maskenpflicht !)


28.+30.12. Winterkurs "Stepptanz für Anfänger m.V.-Mittelstufe" (Ltg.: Stefanie Feldmann)

 

jew. 19.30 Uhr-21.00 Uhr

(Kosten: 17,00 €)


Termine 2021

Alle Veranstaltungen werden entsprechend der zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Corona-Auflagen durchgeführt !

02.01.21 Tag der offenen Tür im Ballettstudio

12.00 Uhr-18.00 Uhr

15.00 Uhr+17.00 Uhr "Vorführungen von A bis Z"


04.01.21 Ferienfitness "Gymnastik" (17.30 Uhr) + Ferienfitness "Stepaerobic" (18.30 Uhr)

05.01.21 Ferienfitness "Zumba" (19.00 Uhr)


09.01.21 Kursbeginn: "Pilates" (samstags, 16.00 Uhr - 12 Einheiten)

09.01.21 Kursbeginn: "Ballett (ab 7 J.)" (samstags, 11.30 Uhr - 10 Einheiten)

09.01.21 Kursbeginn: "Ballett (5-6 J.)" (samstags, 13.30 Uhr - 10 Einheiten)

09.01.21 Kursbeginn: "Tänzerische Früherziehung" (samstags, 14.30 Uhr - 10 Einheiten)

13.01.21 Kursbeginn: "Pilates am Vormittag" (mittwochs, 8.30 Uhr - 10 Einheiten/Aufgrund der Corona-Auflagen ist evtl. noch eine zweite Gruppe um 9.40 Uhr geplant !)

29.01.21 Kursbeginn: "Dance-Workout" (freitags, 20.00 Uhr - 8 Einheiten)


30.01.21 Workshop "Kreistänze aus aller Welt" (Ltg.: Tina Seibert)

14.00 Uhr-16.00 Uhr Tänze für Erwachsene und Jugendliche ab 14 J.

(Kosten: 16,00 €)


08.02.21 Kursbeginn: "Bodystyling 15-15-15" (montags, 18.30 Uhr - 10 Einheiten)


14.02.21 Tanzaktion "One Billion Rising"

12.00 Uhr Gemeinschaftstanz zum Mitmachen

(Weitere Infos folgen !)


27.02.21 Workshop "StreetJazz-Basics" (Ltg.: Stefanie Feldmann)

14.00 Uhr-15.30 Uhr Street- und Jazzdance für Anfänger

(Kosten: 14,00 €)


27.03.21 Workshop "Irish-Stepp" (Ltg.: Stefanie Feldmann)

14.00 Uhr-15.30 Uhr Stepptanz für Anfänger-Mittelstufe

(Kosten: 14,00 €)


06.04.+08.04.21 Osterkurs "Stepptanz für Anfänger-Mittelstufe"

19.30 Uhr-21.00 Uhr (06.04.)+20.00 Uhr-21.30 Uhr (08.04.)

(Kosten: 17,00 €)


06.04.21 Ferienfitness "Zumba" (19.00 Uhr)

07.04.21 Ferienfitness "Stepaerobic" (18.30 Uhr)

08.04.21 Ferienfitness "Aerobic und mehr" (19.00 Uhr)


18.04.21 Workshop "Pilates-Faszien" (Ltg.: Stefanie Feldmann)

10.00 Uhr-11.30 Uhr

(Kosten: 14,00 €)


08.05.21 Tanzwerkstatt in Kooperation mit dem Tanzstudio Alberti (Neheim-Hüsten)

Tanzshow mit Ballett, Jazzdance, Streetdance, Stepptanz, Modern Dance

19.30 Uhr Sauerlandtheater (Arnsberg)


26.06.21 Summer-Beach im und am Ballettstudio

kostenlose Workshops zum Kennenlernen, Auftritte u.v.m.


05.07-14.07.21 Sommer-TANZ-Projekt

"Klassisches Ballett/Modern" für Anfänger-Mittelstufe

(montags und mittwochs: jew. 18.30 Uhr-19.30 Uhr)

"Latin Jazzdance" für Anfänger-Mittelstufe

(montags und mittwochs: jew. 19.45 Uhr-20.45 Uhr)


05.07.21 Ferienspaß für kids: Tanztheater "Auf die Bühne, fertig, los !"

14.00 Uhr-18.00 Uhr

(Kosten: 8,00 €)


06.07.21 Ferienspaß für kids: Fitnesstag

10.00 Uhr-12.00 Uhr

(Kosten: 5,00 €)


06.07.-20.07.21 Sommerkurs: "Bodystyling 15-15-15"

dienstags und donnerstags, jew. 18.30 Uhr-19.30 Uhr


06.07.-20.07.21 Sommerkurs "Stepptanz für Anfänger-Mittelstufe"

dienstags und donnerstags, jew. 19.30 Uhr-21.00 Uhr

(Kosten: 42,00 €)


06.07.21 Ferienfitness "Zumba" (19.30 Uhr)


19.07.21 Special: "Stretching-Workout" (Ltg.: Stefanie Feldmann)

19.00 Uhr-20.30 Uhr Workshop für Teilnehmer mit Tanzerfahrung

(Kosten: 14,00 €)


12.08.21 Ferienfitness "Aerobic und mehr" (19.00 Uhr)

16.08.21 Ferienfitness "Gymnastik" (17.30 Uhr) + Ferienfitness "Stepaerobic" (18.30 Uhr)

17.08.21 Ferienfitness "Zumba" (19.00 Uhr)


29.08.21 Workshop "Pilates-Faszien" (Ltg.: Stefanie Feldmann)

10.00 Uhr-11.30 Uhr

(Kosten: 14,00 €)


18.10.+20.10.21 Herbstkurs "Stepptanz für Anfänger-Mittelstufe"

jew. 19.30 Uhr-21.00 Uhr

(Kosten: 17,00 €)


18.10.21 Ferienfitness "Gymnastik" (17.30 Uhr) + Ferienfitness "Stepaerobic" (18.30 Uhr)

19.10.21 Ferienfitness "Zumba" (19.00 Uhr)

21.10.21 Ferienfitness "Aerobic und mehr" (19.00 Uhr)


01.11.21 Pilates-Special: "HSN: Hals-Schultern-Nacken" (Ltg.: Stefanie Feldmann)

10.00 Uhr-11.30 Uhr Workshop für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

(Kosten: 14,00 €)



28.11.21 Aufführungen des Soester Ballettstudios in der Stadthalle Soest

14.00 Uhr + 17.30 Uhr

VVK: ab Juni 2021


17.12.-23.12.21 "Schnupperwoche" im Soester Ballettstudio für Eltern, Geschwister u.a.


Weitere Workshops in Planung: Klavier + Tanz, Cheerleading, Ballett-Workshop "boys only" ......


NEUE CORONA-REGELN (Herbst/Winter)


Wir alle brauchen eine längere Übergangszeit in die Normalität. Deshalb müssen wir uns auch im Ballettstudio vorläufig auf verschiedene Hygiene- und Distanzregeln einstellen. Damit sich alle in Ruhe auf die neuen Begebenheiten und Vorschriften vorbereiten können, lest Euch/lesen Sie sich, liebe Eltern, bitte die u.a. Punkte möglichst vor der Wiederaufnahme des Unterrichts durch:

1. Bitte in allen Räumlichkeiten mindestens 1,5m Abstand halten !

2. Bitte auf gründliches Händewaschen/Desinfizieren vor dem Eintritt in den Ballettsaal achten !

3. Bitte in die Armbeuge oder in ein Taschentusch husten und niesen !

4. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes außerhalb des Ballettsaals wird dringend empfohlen ! Beschäftigte müssen in allen Räumlichkeiten - sofern keine medizinischen Gründe entgegenstehen - einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Trainerinnen bzw. Kursleiterinnen können - sofern dies zur Ausübung ihrer Tätigkeit erforderlich ist - unter Wahrung der Abstandsregeln auf eine Mund-Nasen-Schutzbedeckung verzichten.

5. Kundinnen und Kunden mit Symptomen einer Atemwegsinfektion sollten bitte zu Hause bleiben ! Ausnahmen bei Beschäftigten sind nach ärztlicher Abklärung möglich (keine COVID-19-Erkrankung).

6. Sammelumkleiden sind unter Wahrung des Mindestabstandes von 1,5m zulässig. Alle Teilnehmer sollten aber trotzdem weiterhin möglichst schon umgezogen zum Unterricht kommen (Ausnahme: Herbst/Winter). Es werden Ablageplätze zur Verfügung gestellt (s. Markierungen): max. fünf Personen (Dachgeschoss), max. 2 Personen (Raum/1. Etage), weitere Plätze werden im Saal zur Verfügung gestellt.

7. Info an die Eltern: Bitte bringen Sie Ihr Kind möglichst nur bis zum Haupteingang/1. Etage (möglichst bereits umgezogen) und holen Sie es nach der Stunde dort wieder ab. Ausnahme: Früherziehungsklassen

8. Der Aufenthaltsraum sowie das Büro sind für den Publikumsverkehr vorübergehend leider gesperrt. Auskünfte zu den Kursangeboten usw. sind im Saal erhältlich.

9. In den Unterrichtsräumen müssen wir den Sicherheitsabstand beim Ein- und Ausgang, an den Stangen, bei den Übungen im Raum berücksichtigen (s. Markierungen/Hinweisschilder).

10. Obwohl es eigentlich unsere tanzpädagogische Pflicht ist, auch taktile Korrekturen und Hilfestellungen zu geben, werden wir z.Zt. vorwiegend nur auf verbale Korrekturen zurückgreifen. Andernfalls muss die Trainerin/Lehrerin eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Die Zulässigkeit des Ausübens von Sportarten mit unvermeidbarem Körperkontakt richtet sich nach der CoronaSchutzVO. Wir verzichten aber in der Ballettschule weiterhin auf Paartänze, Kontakt-Improvisation, Akrobatik und auf dynamische raumgreifende Bewegungen. Aufgrund der besonderen Aerosolbelastung ist jedes hochintensive Ausdauertraining (z.Bsp. Indoor-Cycling) nur in Räumen zulässig, die ständig vollständig gut durchlüftet werden. Da das Virus sich u.a. durch Aerosole - mit Viren behaftete Partikel aus dem Mund- und Nasenraum - in der Luft verteilt, bedeutet eine höhere Atemfrequenz bei einem Infizierten auch, dass sich das Virus schneller verbreitet. Bei starker körperlicher Anstrengung atmen wir viel mehr Luft ein und aus als bei leichter sportlicher Betätigung. In den Fitnesskursen werden wir deshalb im Herbst/Winter - abhängig vom Infektionsgeschehen - ggf. auf hoch intensive Belastungsphasen verzichten.

11. Gegen Coronaviren, die in Aerosolen schweben, hilft am besten frische Luft. Dadurch wird das Lüften zum Kern der Covid-19-Prävention. Um dauerhaft trockene Raumluft zu vermeiden, wird unsere Heizung im Herbst/Winter nur zu bestimmten Zeiten genutzt (Bitte warm anziehen ! Niemand soll frieren !)

12. Sportequipment (u.a Matten, Therabänder), deren Kontaktflächen schlecht zu desinfizieren sind, darf den Kunden nicht zur Verfügung gestellt werden. Bitte eine eigene Gymnastikmatte und ein großes Handtuch (Handtuchpflicht) mitbringen ! Im Herbst/Winter gilt diese Regelung auch für die Kinder- und Jugendgruppen.

13. Kundenkontaktdaten sowie der Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Ballettschule bzw. der Geschäftsräume sowie die Teilnahme an bestimmten Kursen/Workshops, sind nach Einholen des Einverständnisses zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung zu dokumentieren. Diese Daten werden durch die Inhaberin unter Wahrung der Vertraulichkeit für mind. 4 Wochen aufbewahrt und anschließend sicher vernichtet. Im Ballettstudio wird bereits in den einzelnen Kursen/Workshops die Teilnahme der Mitglieder anhand von Listen dokumentiert. Teilnehmer, die mit dieser Regelung nicht einverstanden sind, sollten sich bitte zeitnah mit der Studioleitung in Verbindung setzen.

14. Für alle Räumlichkeiten wurde ein Hygieneplan erstellt. Die Kunden/Mitglieder sollen die benutzten Materialien bitte möglichst nicht selbst desinfizieren. Alle erforderlichen hygienischen Maßnahmen werden regelmäßig in den Pausen/nach den Stunden durchgeführt, so dass alle Teilnehmer entspannt und vollumfänglich trainieren können. Desinfektionsmittel für die kontaminierten Flächen und für die Handreinigung, Flüssigseife, Papierhandtücher etc. werden zur Verfügung gestellt.

15. Alle aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallenen Stunden und Stunden, die evtl. noch ausfallen werden, werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Alle Informationen werden regelmäßig an dieser Stelle aktualisiert.

16. Diese Regeln gelten laut CoronaSchutzVO bis zum 31.10.2020.

(Stand: 1. Oktober 2020)


CORONA-NACHHOLSTUNDENPLAN (RESTPROGRAMM)

(ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN)


Ausgefallener Unterrichtstag:
Montag, 23. März 2020
Nachholtermin:
12. Oktober (alle Kurse von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr finden zu den regulären Zeiten statt)

Montag, 30. März 2020
19. Oktober (alle Kurse von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr)

Dienstag, 24. März 2020
13. Oktober (alle Kurse von 19.00 Uhr bis 21.15 Uhr)

Dienstag, 31. März 2020
20. Oktober (alle Kurse von 19.00 Uhr bis 21.15 Uhr)

Mittwoch, 29. April 2020
21. Oktober (alle Kurse von 13.45 Uhr bis 17.30 Uhr)

Donnerstag, 19. März 2020
15. Oktober (alle Kurse von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr)

Donnerstag, 23. April 2020
15. Oktober (alle Kurse von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr)

Donnerstag, 30. April 2020
22. Oktober (alle Kurse von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr)

Freitag, 3. April 2020
16. Oktober (alle Kurse von 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr)

Freitag, 24. April 2020
23. Oktober (alle Kurse von 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr)


Alle weiteren ausgefallenen Stunden (Pilates usw.) werden mit den neuen Kursen verrechnet.

Teilnehmer, die den Vertrag zum Ende der Sommerferien gekündigt haben, dürfen selbstverständlich auch noch an den Nachholstunden im Herbst teilnehmen.

Wer die o.g. Termine nicht wahrnehmen kann,
- kann die ausgefallenen Stunden nach vorheriger Absprache auch in anderen Kursen/Parallelklassen ausgleichen oder
- kann die ausgefallenen Stunden nach vorheriger Absprache auf eine andere Person übertragen (z.Bsp. Teilnahme an einer Fitnessstunde)